Frauen messen einen Mann unter anderem daran, wie stark er zu sich selbst steht und auf seiner Meinung beharrt und diese nicht sofort ändert. Sie wollen einen Mann, der sozusagen seine Mission im Leben hat und sie mit all seiner Macht verfolgt ohne sofort einzuknicken. Ein Mann ohne Mission, ohne Ziele und Ambitionen konnte einer Frau in der Steinzeit wohl kaum dienlich sein und so ist es auch heute.

Auch wenn sich heute die Lage etwas verändert hat und Frauen nicht mehr hungern müssen, wenn der Mann nicht arbeiten geht oder kein Geld verdient, so ist es immer noch im Unterbewusstsein gespeichert, dass ein Mann attraktiver ist, wenn er Ambitionen hat. Deswegen werden attraktive Männer oder Männer, die von Frauen angehimmelt werden oft als „ehrgeizig“ bezeichnet.

Eine Frau verwendet dieses Wort „ehrgeizig“ für einen Mann nicht einfach so. Könntest du dir vorstellen, dass du oder einer deiner Freunde gleiches von einer Frau sagen, die sie mögen? „Wow, sie ist so ehrgeizig“? Nein?

Steh zu dir: Ein Beispiel bei dem du nicht zu dir stehst

Ich will mal ein Beispiel angeben bei dem ein Mann zu sich steht und einmal nicht zu sich steht. Wenn jemand, sei es eine Frau oder ein Mann, zu einem Mann sagt:

Jemand: „Mann, dein Hemd sieht aber scheisse aus.“ Mann: „Sorry, ich dachte das wär cool, weil ich das in der Werbung gesehen habe.“

Dann merkst du vielleicht wie sich dieser Mann unterwirft und nicht zu sich steht. Er trägt ein Hemd, dass er sich selbst ausgesucht hat und wird sofort aus der Bahn geworfen und entschuldigt sich, weil es jemanden nicht gefällt. Er steht nicht zu seiner Meinung, dass er das Hemd richtig gut findet.

Steh zu dir: Wie du einfach zu dir stehst

Wie kannst du einfach zu dir stehen? Indem du zu dir stehst, plump ausgedrückt. Achte mehr auf das du sagst und was du tust und inwiefern du hinter dir selbst stehst oder dich hintergehst. Stell dir ein paar Fragen und sieh, was deine Antwort darauf ist: Machst du etwas für andere, nur damit du besser da stehst oder sie dich mögen? Meidest du es anderen zu widersprechen, damit es zu keinem Konflikt kommt und du keine „dicke Luft“ in die Welt bringst?

Sei einfach nett und steh zu dir,

Sebastian