Ich habe am Donnerstag eine Mail von Roman erhalten. Die wichtigsten Sätze habe ich einmal herausgepickt und die E-Mail war wie folgt:

Lieber Sebastian

Ich bin noch in der Schule und habe im Lateinunterricht ein sehr übsches nettes Mädel kennengelernt. Es begann damit, dass sie sich bei einer Prüfung neben mich gesetzt hat und wir hatten es sehr lustig. […] Sie schaut mir auch in die Augen beim Sprechen und lacht über meine Witze. Was soll ich tun??

Lg Roman

Analysieren wir das ganze und steigen direkt ein!

Allgemeine Situation: Du lernst eine Frau kennen. Sei es in der Fahrschule, in der Discothek, auf der Straße oder im Freundeskreis. Ihr plaudert zusammen und habt eine schöne Zeit. Ihr lacht, albert herum und du willst mehr von ihr. Doch irgendwie scheint die Frau nicht mehr von dir zu wollen. Was kannst du machen, damit die Frau auch mehr von dir will?

Die wenigsten Frauen handeln selbst!

Das ist ein großes Problem, dass viele Männer haben. Eine Frau dazu zu bringen, dass sie mehr von dir will. Ich sage dir etwas: Die meisten Frauen handeln nicht, sondern wollen verführt werden. Sie machen so gut wie nie den ersten Schritt und auch nicht die Schritte danach.

Beispiel 1:

Du kannst eine Frau offen auf der Straße ansprechen. Du kannst die schönste Zeit mir ihr auf der Straße haben, dich super verstehen. Anschliessend gibst du von dir, dass du gleich weitergehen musst und du hast nicht vor sie nach der Nummer zu fragen. Sie wird dich nicht nach deiner Nummer fragen, auch wenn sie von dir denkt, dass du der perfekte Mann bist. Sie denkt, dass du nach ihrer Nummer fragen solltest! Sie wird es nicht tun, egal wie sehr sie dich mag. Egal, wie perfekt du in ihren Augen bist. Natürlich wird sie sich ärgern, wenn du dann weggehst und selbst nicht nach der Nummer fragst. Aber: Die wenigsten Frauen handeln selbst!

Beispiel 2:

Ein super extrem hübscher Mann – ein Model wie aus dem Magazin geschnitten – mit viel Geld und dem coolsten Charakter und der coolsten Persönlichkeit, die man sich vorstellen kann. Nur mal angenommen. Dieser Mann steht in der Disco. Eine Frau findet ihn attraktiv. Was tut sie? Das größte was du in so einer Situation von einer Frau erwarten kannst, ist, dass sie sich in die Nähe des Mannes stellst, um angesprochen zu werden. Vielleicht versucht sie noch durch eine sehr sehr indirekte Art und Weise den Mann in ein gespräch zu verwickeln. Sie könnte nach Feuer fragen oder wo denn die Toilette sei. Mehr nicht! Nicht mehr und nicht weniger!

Du bist der Mann, du führst!

Wie beim Tanzen, so auch bei der Verführung. Du bist der Mann, du führst! Frauen wollen verführt werden! Wenn du willst, dass sie dich mehr mag und mehr mit dir macht, dann musst du handeln. Frag sie! Warum nicht? Entweder du hast Angst vor Abweisung oder „du willst nichts falsches machen“. Wenn du nichts falsches machen willst, dann ist das genau so die Angst vor Abweisung! Realisiere, dass du Angst hast. Realisiere, dass du die Schritte machen musst und irgendwann wird sie Schritte dir entgegen kommen.

Sei kein Hampelmann und frag sie immer wieder nach einem Date oder einem Treffen. Einmal reicht. Wenn sie nicht will, dann muss sie diejenige sein, die dich dann fragt. Was kannst du verlieren?

Eigentlich ist es total einfach. Du musst nur über den Schatten springen. Nichts anderes machen Männer, die Erfolg bei Frauen haben. Sie fragen, gehen nach vorne, „greifen an“. Sie sind die Jäger und versuchen sich und wenn es nicht klappt, dann gibt es noch weitere tolle Frauen da draussen.

So viel dazu. Ich hoffe das hilft dir Roman und auch weiteren Männern, die diesen Artikel lesen 🙂

Sebastian